Drehung (mit Zirkel und Geodreieck)


Drehung des Punktes P um den Punkt D (Konstruktion mit Zirkel und Geodreieck)


Gegeben sind der Punkt P, der Punkt D (Drehzentrum) und der Drehwinkel δ=60°.

[Die Punkte werden interaktiv gezeichnet. In der Statuszeile des rechten Fensters wird der 1. Punkt ausgewählt, und beide Punkte werden beschriftet.]

  1. Halberade DP: Zeichne eine Halbgerade von D durch P.

    [Im linken Fenster wählt man im Feld "Interaktiv zeichnen" den Button "Halbgerade" und markiert mit der linken Maustaste den Punkt D, mit einem weiteren Klick der linken Maustaste den Punkt P. Die Halbgerade wird gezeichnet.
    In der Statuszeile des rechten Fensters wird die 1. Halbgerade ausgewählt. Neben den Koordinatenfeldern der Punkte klickt man auf die Buttons mit dem grünen Häkchen, damit die Punkte nicht doppelt gezeichnet werden.]


  2. Winkel δ an DP: Zeichne den Winkel δ=60° (nach links) an die Halbgerade DP mit dem Scheitelpunkt D.

    [Im linken Fenster wählt man im Feld "Interaktiv zeichnen" den Button "Winkel" und markiert mit der linken Maustaste den Punkt D, dann den Punkt P.
    Den Punktfang stellt man auf 0,001. Mit einem Klick zeichnet man den Winkel 60° nach links. Der Schenkel des Winkels sollte länger sein als die Länge der Strecke DP.
    Hier ist auch die Steuerung der Maus mit der Tastatur sinnvoll. Der Punkt wird dann einfach mit der Enter-Taste gezeichnet.]


  3. Kreis um D durch P: Zeichne einen Kreis um D durch den Punkt P. Der Kreis schneidet den zweiten Schenkel des Winkels δ in P'.

    [Den Punktfang stellt man wieder auf 0,5. Im linken Fenster wählt man im Feld "Interaktiv zeichnen" den Button "Bogen" und markiert mit der linken Maustaste den Punkt D. Mit einem weiteren Klick der linken Maustaste auf den Punkt P legt man den Radius fest. Jetzt zeichnet man mit zwei Klicks einen Kreisbogen durch P.
    Den Punktfang stellt man auf 0,001.. Im linken Fenster wählt man im Feld "Interaktiv zeichnen" den Button "Punkt" und markiert mit einem Klick den neuen Schnittpunkt. In der Statuszeile des rechten Fensters wird der 3. Punkt ausgewählt und mit P' beschriftet.]
DownloadHier ist das fertige Beispiel zum Downloaden.

 
Wikipedia

Informationen bei Wikipedia zu Geschichte und Verbreitung des Programms

ZUM-Wiki

Ausführliche Informationen zum Programm beim ZUM-Wiki mit Materialien

Mathe-CD

Internet- bibliothek für Schul- mathematik von Herrn Friedrich Buckel

MatheGrafix, Download bei heise Aktuellste Version bei heise.de:
  • portable Version (ausführbare Datei)
  • Setupdatei (englisch)
  • Setupdatei (deutsch)