Erstellen eines pdf-Dokumentes


Wenn ein pdf-Dokument erstellt werden soll, ist es wichtig, die Grafik als Bitmap und nicht als Metafile zu kopieren, da sonst der Aufbau des pdf-Dokumentes viel zu lange dauert:

  1. Mit der Taste F5 wird die Grafik als Bitmap in die Zwischenablage kopiert.
  2. Im Meldefenster von MatheGrafix wird die Breite der Grafik angezeigt.
  3. Jetzt kann man die Grafik in das Dokument der Textverarbeitung einfügen.
  4. Man klickt in der Textverarbeitung die Grafik mit der rechten Maustaste an und sucht den Dialog, mit dem man die Größe der Grafik verändern kann (bei OpenOffice wählt man "Bild...", bei Word je nach Version "Grafik formatieren ...", "Objekt formatieren...", "Größe..." oder "Größe und Position...").
  5. In diesem Dialog stellt man in der Tabelle "Größe" die Breite ein, markiert "Seitenverhältnis beibehalten" und beendet den Dialog.
  6. Das Dokument kann nun als pdf-Datei exportiert werden.

 
Wikipedia

Informationen bei Wikipedia zu Geschichte und Verbreitung des Programms

ZUM-Wiki

Ausführliche Informationen zum Programm beim ZUM-Wiki mit Materialien

MatheGrafix auf Mathe-CD

Internet- bibliothek für Schul- mathematik von Herrn Friedrich Buckel

MatheGrafix, Download bei heise Aktuellste Version bei heise.de:
  • portable Version (ausführbare Datei)
  • Setupdatei (englisch)
  • Setupdatei (deutsch)