Experimentieren: waagerechte Tangenten


Waagerechte Tangente an den Graphen der Funktion f(x) = x² - 4,2x + 7,41


  1. Eingabe der Funktion: Im Modus "Funktionen" erhält man mit einem "Reset" den Graphen der Normalparabel. Man gibt nun f(x) = x^2 - 4,2*x + 7,41 ein (oder kopiert diese Gleichung und fügt sie in MatheGrafix ein).
  2. Zeichnen des Tiefpunktes A und der waagerechten Tangente: Im rechten Fenster wählt man im Feld "Interaktiv" den Button "Tangente". Im Feld "Einstellungen" setzt man den "Punktfang" auf 0,01. Nun steuert man den Zeichenstift mit den Pfeiltasten der Tastur und zeichnet die Tangente und den Tiefpunkt A(2,1|3) mit der Enter-Taste.
Tipp: Manchmal kann man die Tangente nicht genau waagerecht zeichnen. Mit einem Klick auf "Präsentation" erhöht man die Bildschirmgenauigkeit und mit der "Punktfang"-Einstellung 0,001 kann man im Rahmen der Bildschirmgenauigkeit die beste Näherung finden.

DownloadHier ist das fertige Beispiel zum Downloaden.

 
Wikipedia

Informationen bei Wikipedia zu Geschichte und Verbreitung des Programms

ZUM-Wiki

Ausführliche Informationen zum Programm beim ZUM-Wiki mit Materialien

MatheGrafix auf Mathe-CD

Internet- bibliothek für Schul- mathematik von Herrn Friedrich Buckel

MatheGrafix, Download bei heise Aktuellste Version bei heise.de:
  • portable Version (ausführbare Datei)
  • Setupdatei (englisch)
  • Setupdatei (deutsch)